Gasthof Genussgasthof und Hotel beim Krutzler

by

wirtshaus_mit_herz

Ungarn liegt hier ein paar Hundert Meter hinter dem Haus, der Einfluss von dort ist in diesem Gasthof also deutlich zu spüren. Nein, damit ist nicht nur das im Burgenland weitverbreitete Personal von jenseits der grünen Grenze gemeint. Das zeigt sich auch in der – selbstverständlich zweisprachig gehaltenen – Speisekarte: jiddische Entenleber, überbackene Hortobagy-Palatschinken, Krumpan(Erdäpfel)sterz, Bogracs-Gulyás oder süße Somloer Nockerln. Wer’s gern richtig fleischig hat, freut sich über das sehr ordentliche Chateaubriand mit Schwammerln und Rotweinsauce. Alles routiniert, gut und ehrlich zubereitet. Und weil die Gegend ja doch ein bisserl aus der Welt gefallen ist, finden sich hier auch noch Zigeunerspieß und Toast Hawaii auf der Karte. Die wohlgefüllte hauseigene Vinothek bleibt diesseits der Grenze, und das vorwiegend lokalpatriotisch im engeren Sinn. Angesichts der zahlreichen hervorragenden Winzer im Südburgenland ist jedoch ausreichender Genuss garantiert.

EURO_02 glas_02 produkte_a glutenfrei_laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit
Burgenland, Wirt im Bild Burgenland 7522 Heiligenbrunn 16, Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 11–15, 17.30–21.30 UhrFerien: keine+43 3324 72 40post@hotel-krutzler.atwww.hotel-krutzler.atKüche: Ingrid KrutzlerLeitung: Helmut KrutzlerBahn: Jennersdorf 40 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, VisaNächtigungsmöglichkeit: jaWLAN: ja

, , , , , , , , ,

Ausflugtipps: historisches Kellergassenviertel, Weinmuseum Moschendorf mit Gebietsvinothek Südburgenland, Therme Stegersbach, neue Radwege, Kultursommer Güssing

Scroll Up