Beiträge Gewählte Kategorie: "Wagram"

Unser “Wirtshausführer Wirt 2017” Alexander Struth von der Blauen Quelle zuhause im tirolerischen Erl schickte uns ein Blutwurstgröstl-Rezept mit Kren. Da haben wir uns gedacht, schon ein bisschen einfach, aber eine Erholung haben wir uns ohnedies nach dem Rezept von letzter Woche verdient. Das Gute steckt wie immer im Detail. So haben…(Weiterlesen)

Weingut Leth

by

Schön zu sehen, wie Franz Leth und sein Sohn Franz junior bei Weinveranstaltungen und Präsentationen harmonisch gemeinsam auftreten. Im großen Felser Paradebetrieb ist Teamgeist sowie die Expertise und Tatkraft der ganzen Familie gefragt, denn es gibt im Sortiment der Leths fast nichts, was es nicht gibt – vom Pinot-noir-Sekt, der im…(Weiterlesen)

Weingut Fritz

by

Insbesondere mit seinen Roten Veltlinern hat Josef Fritz in den vergangenen Jahren so ziemlich jede Auszeichnung errungen, die es zu erringen gibt. „Wie macht das der Fritz?“, könnte man sich da jetzt fragen. Noch dazu, wo ja der 25-Häuser-Ort Zaussenberg am Wagram nicht gerade der Nabel der Weinwelt ist. Davon sollte…(Weiterlesen)

Weingut Anton Bauer

by

Toni Bauer ist ein Winzer, der ungern etwas dem Zufall überlässt – dazu ist ihm der Wein eine viel zu ernste Angelegenheit. So hat er sich schon früh dafür entschieden, seine Weingärten mit Hagelnetzen zu schützen, und im stets blitzsauberen Keller scheidet eine mit einer Kamera ausgestattete Sortieranlage schlechte Beeren aus…(Weiterlesen)

Die Wurzeln der Familie Mehofer reichen am Wagram so tief wie die ihrer ältesten Weinstöcke. Seit 300 Jahren betreiben die Mehofers Weinbau im imposanten Neudeggerhof, und mit so einer Tradition denkt man nicht nur an die Vergangenheit, sondern blickt auch in die Zukunft. Nachhaltigkeit und biologische Bewirtschaftung sind darum hier schon seit Langem gelebte…(Weiterlesen)

Bioweingut Söllner

by

Man kann sagen, was man will, Daniela Vigne und Toni Söllner sind immer wieder für Überraschungen gut. Wirft man einen kurzen Blick auf ihre Homepage, ist man erst kurz verwirrt … ein Zahlschein? Im Zeitalter der öffentlich auftrumpfenden Wutbürger glaubt man im ersten Moment, es handle sich womöglich um einen Aufschrei gegen…(Weiterlesen)

Weingut Ecker-Eckhof

by

Vom Guten kann es, wenn man von Weinrieden spricht, nicht zu viel geben. Darum hat Bernhard Ecker seine Rebflächen in den Spitzenlagen Mordthal und Steinberg erneut erweitert. Ecker hat dem Familienbetrieb zu mehr Profil verholfen, ihn zu einem Leitbetrieb der Region weiterentwickelt, was auch zahlreiche Auszeichnungen vom Landessieger über den “SALON Österreich Wein” bis…(Weiterlesen)

Weingut Karl Diwald

by

Großriedenthal ist ein guter Boden für Wein – und das in den verschiedensten Ausprägungen. Karl Diwald nützt diese Voraussetzungen und keltert die ganze Bandbreite von prickelnd über weiß bis rot in ausgezeichneter Qualität; nur beim in dieser Region recht beliebten Süßwein, insbesondere dem Eiswein, lässt er den Kollegen gerne…(Weiterlesen)

Das älteste Weingut Österreichs konnte vor zwei Jahren sein 900-jähriges Bestehen feiern, und es gilt zu Recht als eine Wiege der österreichischen Weinkultur. Da kann man schon einmal kurz innehalten und sein Glas erheben. Doch wer rastet, der rostet, darum ist das Weingut des Stifts einem laufenden Innovations- und Veränderungsprozess unterworfen, um…(Weiterlesen)

Weingut Bernhard Ott

by

Im Jahr 1889 wird in Paris der Eiffelturm eingeweiht, in Afrika erstmals der Kilimandscharo bestiegen und in San Francisco der erste Musikautomat mit Münzeinwurf aufgestellt. In Feuersbrunn begründet Ignaz Ott ein Weingut, das 1993 von Maria und Bernhard Ott übernommen und seither zu einem auch international renommierten Betrieb weiterentwickelt wurde. Bernhard Ott, der…(Weiterlesen)

Scroll Up