Beiträge Gewählte Kategorie: "Niederösterreich"
Wirtshausfuehrer – Kochen wie der Wirt – Wurzelfleisch vom Wels – Landgasthof zur Linde – 10

  Kochen wie der Wirt – das würden wir doch alle gerne ab und zu. Wir bitten darum unsere Wirte, uns eines ihrer Lieblingsrezepte zu schicken und kochen dieses selbst nach, damit das Gericht auch bei Ihnen perfekt gelingt. Viel Spaß dabei – und bis zum nächsten Mal, beim Wirt. So ein Wurzelfleisch ist ja…(Weiterlesen)

Wirtshausfuherer - Kochen wie der Wirt - Raeucherforelle mit rote Rueben Tatar – Gasthaus Beringer 14

Kochen wie der Wirt – das würden wir doch alle gerne ab und zu. Wir bitten darum unsere Wirte, uns eines ihrer Lieblingsrezepte zu schicken und kochen dieses selbst nach, damit das Gericht auch bei Ihnen perfekt gelingt. Viel Spaß dabei – und bis zum nächsten Mal, beim Wirt.  Nach den Feiertagen hat man es…(Weiterlesen)

Alphart

Buschenschank Alphart

by

Hier setzt man nicht nur im Weinbau hohe Maßstäbe. Karl Alphart und Sohn Florian haben aus dem traditionellen Weingut eine im In- und Ausland bekannte Marke für hochdekorierte Weine gemacht. Die Domäne von Gattin Elisabeth ist die hauseigene Buschenschank. Sie sorgt dafür, dass das, was auf den Tellern liegt, dem…(Weiterlesen)

Schweinsbraten KUZ Winter 2015

Wirtshaus Beringer

by

Ein Familienbetrieb wie aus dem Bilderbuch. Die Räume des 400 Jahre alten Hauses sind blitzblank herausgeputzt. Gast- und Extrazimmer sind freundlich rustikal gestaltet, das Gewölbestüberl punktet mit der historischen Deckenkonstruktion, der Wintergarten ist luftig und modern. Für urige Feiern nimmt man in einem der tipptopp renovierten Gewölbekeller Platz, und im…(Weiterlesen)

weissenkirchen

Gasthof Donauwirt

by

Eine lauschige Terrasse, helle, luftig-elegante Gasträume, schön gedeckte Tische. Die Küche hält, was der erste Eindruck verspricht: lauwarmes Waldviertler Forellenfilet auf Käferbohnen und Roten Rüben mit Sprossen, Sauerrahmcreme und zweierlei Kaviar, Carpaccio vom heimischen Rehrückenfilet mit selbst eingelegten Bärlauchkapern, Wildkräutersalat und Wachtelei, beides sehr fein…(Weiterlesen)

Looshaus

Für manche ist das “Loos-Haus am Kreuzberg” vor allem eine architekturhistorisch herausragende Adresse. Adolf Loos hat hier nämlich einst eine prächtige Sommerfrischevilla errichtet, inklusive Inneneinrichtung. In den letzten Jahrzehnten wurde das Haus liebevoll restauriert und strahlt nun innen wie außen in denkmalgerechtem Glanz. Für diejenigen, die hier bereits zu…(Weiterlesen)

weritas

Restaurant Weritas

by

Mit der Steigerung von Image und Qualität der Weine haben sich in den letzten Jahren auch die Weinlokale stark verändert. Klare Linien und modernes Interieur lenken den Fokus auf das, was sich in den Gläsern und auf den Tellern befindet. Und das ist es allemal wert, volle Aufmerksamkeit zu genießen. Die…(Weiterlesen)

Peilsteinblick_Foto_Johann_Frankl

Gasthof Peilsteinblick

by

Der Blick auf den Peilstein mag ja ein schöner sein, uns gefällt aber auch das, was wir am Teller sehen. Das ist ländlich, kräftig, aber ohne ins allzu Derbe abzugleiten. Da gibt es kümmelduftende Stosuppe mit Erdäpfeln, warme Saumaisen mit Speckkrautsalat, Laberln vom Sikahirsch, gebackenes Karpfenfilet auf schmeckbar hausgemachtem…(Weiterlesen)

Brauhotel_Weitra

Brauhotel Weitra

by

Es ist ein altehrwürdiger Bau, der hier am Rathausplatz von Weitra steht. Man sitzt rustikal-elegant unter den 500 Jahre alten Gewölben oder im hübschen Gastgarten am Platz. Die Küche widmet sich schwerpunktmäßig den Bereichen Waldviertel und Bier – das aber auf durchaus ansprechendem Niveau, in fast durchgehend biologischer Qualität…(Weiterlesen)

Baerenhof_Arbesbach

Gasthof Bärenhof Kolm

by

Mitten im Nirgendwo, hoch oben im Waldviertel hat Michael Kolm aus dem elterlichen Betrieb eine Feinschmeckeradresse etabliert, für die man sich immer wieder gerne in die Einschicht begibt. Der “NÖ-Top-Wirt” des Jahres 2015 nimmt diesen Schwung mit! Unterstützt von einem jungen, hoch motivierten Team in Küche und Service zaubert er…(Weiterlesen)

Scroll Up