Beiträge Gewählte Kategorie: "NEU"
die amsel barbara musek (c) werner krug

”Die Amsel” ist in Graz gelandet. In der Körösistraße, wo früher der Luettenberger jahrelang aktiv war. Eine Art Brasserie auf steirisch: köstlich regional, zeitgeistig, gemütlich. Die Produkte sind nachhaltig und regional, vom Biohuhn bis zum Saibling aus dem Grundlsee. Klar, Betreiberin Barbara Musek ist gebürtige Ausseerin. Die Philosophie…(Weiterlesen)

el-pescador-0205-c-werner-krug

Jung, cool, köstlich! Die Familie Grossauer eröffnete gegenüber ihrem Steakrestaurant El Gaucho in der Grazer Landhausgasse ein maritimes Pendant: das Fischrestaurant El Pescador. Das Ambiente ist gemütlich wie in einer französischen Hafenkneipe, der Fisch mit sensibler Hand zubereitet. Nicht einfach nur Fisch vom Grill. Im El Pescador werden neben Klassikern…(Weiterlesen)

eatalico_foto_elisabeth_egle_wirtshausfuehrer

Vor wenigen Tagen hat die Italo-Abteilung der Gastro-Familie Huth einen neuen Standort am Stubentor im 1. Wiener Gemeindebezirk eröffnet.   Einladendes Entrée: Der Name spricht sich leichter, als er sich schreibt (Italico). Den Gästen im ersten „Eatalico“ in der Praterstraße war das wurscht – das Lokal ist von Beginn an…(Weiterlesen)

pichlmaiers-zum-herkner-1-wirtshausfuehrer

Zu seiner Zeit, also vor gut 15 Jahren, war der Herkner in Hernals eine Legende. Die wurde jetzt von der Familie Pichlmaier so eindrucksvoll wiederbelebt, dass wir dieses Vorzeigewirtshaus zum Wiener „Aufsteiger des Jahres“ gekürt haben. Gute Wirtshäuser tun sich in der Wiener Vorstadt traditionell ein bissl schwer. Und das, obwohl dort durchaus…(Weiterlesen)

Auszeit

Auszeit bei Klaus Hölzl

by

Hoch oben im Waldviertel ein Lokal neu zu eröffnen – dazu gehören viel Mut und Liebe. Mut hat Klaus Hölzl, an Liebe zu seiner Heimatgemeinde und zum Kochen mangelt es ebenfalls nicht. Gelernt hat er bei Oswald Topf, zuletzt schnupperte er ein Jahr lang im “Hangar 7” als Jungkoch den Duft der gro…(Weiterlesen)

fuxbau_Foto_alexkaiser

Restaurant Fuxbau

by

Was Tobias Schöpf und Tanja Gohrke im “Fuxbau” in Stuben schon im ersten Jahr zeigen, ist mehr als beachtlich. Sie sind ein eingespieltes Team, haben ihr Handwerk in den besten Häusern des Landes gelernt und pflegen eine authentische, aber durchaus modern geprägte Küche. Die Natur gibt den Ton an. Man kennt…(Weiterlesen)

Oertlerhof

Örtlerhof

by

Der “Örtlerhof” hat eine traumhafte Lage. Richtung Süden schweift der Blick bis nach Meran und das Etschtal, im Norden erheben sich die majestätischen Gipfel des Naturparks Texelgruppe, im Westen lockt der Vinschgau. Barbara und Georg Ladurner sind vollendete Gastgeber und kümmern sich gemeinsam um den Erbhof mit eigenem Wein- und Obstbau. Die…(Weiterlesen)

Pianino

Restaurant Pianino

by

Linzer, die etwas auf sich halten, flanieren gerne die Landstraße auf und ab und stärken sich nach getätigtem oder zumindest ins Auge gefasstem Einkauf gerne mit feinen Köstlichkeiten und einem Glas Wein. Selbiges lässt sich am Taubenmarkt in dem etwas versteckt liegenden Szenelokal seit geraumer Zeit besonders nett genießen…(Weiterlesen)

Kastell_Stegersbach

Hübsch ist er, der Renaissancebau mit seinen zweistöckigen Laubengängen. Vor dem Haus ein großer Schanigarten, unten die Wirtsstube, modern, aber gut gelöst, viel Holz macht’s gemütlich, als Blickfang die stylische Bar. Oben dann der stilvolle Bankettsaal für größere Feiern. Die Küche kann die Klassiker: Kalbsgulasch…(Weiterlesen)

Restaurant Babenbergerhof

by

Roman Wurzer verpasst der Küche des altehrwürdigen “Babenbergerhofs” einen kräftigen Schub in Richtung Genuss. Wurzer absolvierte hier zwar seine Lehrjahre, werkte dann aber unter anderem bei Döllerer, im “Taubenkobel”, bei Joachim Wissler im “Vendôme” und überzeugte auch im Grazer “Prato”. Klassiker wie Kalbswiener, feine, mürbe Rindsroulade oder Gesottenes vom…(Weiterlesen)

Scroll Up